Oster Verlosung (April)

13:24:00

Heyii :)


"Es gibt eine Regeländerung: 

Ich habe keine Lust mehr auf Lose. Das klaut mir die Zeit und euch erst recht. 
Deshalb gilt ab heute Folgendes:  Ich stelle euch eine Frage und ihr beantwortet sie in einem Kommentar unter dem jeweiligen Post. Das wars. Keine E-Mail mehr, keine Werbung, nur eure Meinung. 
Natürlich wäre es toll wenn ihr auch regelmäßige Leser seid, aber ich werde das jetzt nicht kontrollieren oder so... ;) Ich hoffe ich komme euch damit etwas entgegen. 
Auf der Regelseite, werde ich das alles ebenfalls ändern."
 
 
Was es zu gewinnen gibt verrate ich aber trotzdem nicht ;)
 
 
 
 
Hier die Frage:
 
Wenn du die Möglichkeit hättest einen Tag in deinem Leben zu wiederholen, um etwas besser zu machen, oder zu verhindern, oder einfach nur, weil der Tag so toll war, welchen Tag würdest du wählen?

Ich freue mich schon auf eure Antworten.

Liebe Grüße und einen schönen Frühling.
Franzi
 

You Might Also Like

34 Kommentare

  1. Den 19. Februar 2009 würde ich gerne nochmal erleben, weil er einfach so wunderschön war! warum das so ist kann ich hier leider nicht erläutern :) wenn du es aber genauer wissen möchtest schicke ich dir gerne eine Mail :)

    AntwortenLöschen
  2. Ola, Franzi ;)

    Wenn du die Möglichkeit hättest einen Tag in deinem Leben zu wiederholen, um etwas besser zu machen, oder zu verhindern, oder einfach nur, weil der Tag so toll war, welchen Tag würdest du wählen?

    - Ich würde den Tag wählen, an dem meine Eltern entschieden, auf welche Grundschule sie mich schicken und ich würde alles verändern, ihnen das ausreden. Denn in der Schule in der ich landete, freundete ich mich mit meiner ehemaligen BF an. Das war bisher der größte Fehler meines Lebens und ich würde alles tun, um zu verhindern, dass ich sie jemals kennen gelernt habe. Sie hat so viel in mir kaputt gemacht und es hat ewig gedauert, bis ich wieder ein BISSCHEN Selbstbewusstsein hatte und richtig mit anderen Leuten sprach. Sie ist der Mensch auf Erden, den ich am meisten hasse und ich wünsche mir so sehr, ich hätte meine Eltern an diesem Tag davon abgebracht und wäre auf einer anderen Schule gelandet. Dann hätte ich SIE niemals kennen gelernt und alles wäre gut ausgegangen. Aber da das Ganze echt JAAAAAAAAAAAAHRE her ist und ich schon laaaaange nicht mehr in die Grunschule gehe ... na ja, okay, ich bin selbst JETZT noch mit IHR in einer KLasse ...

    AntwortenLöschen
  3. Ich würde den Tag nochmal leben wollen, an dem ich meine Abschlussfeier hatte. Anders machen würde ich jetzt, dass ich wen anders dazu einladen würde...

    AntwortenLöschen
  4. Hallo :)
    Wenn ich einen Tag wiederholen würde,dann würde ich gerne den Tag wiederholen,an dem ich meine Oma das letzte Mal vor ihrem Tod gesehen habe.Ich würde ihr sagen,wie viel sie mir bedeutet und dass ich sie nie vergessen werde.Ich wäre einfach viel bewusster mit ihr umgegangen...
    LG

    Lisa :)

    AntwortenLöschen
  5. Na endlich finde ich mal etwas ohne Lose ;)

    Welchen Tag ich gern ändern würde?

    Das ist eine etwas längere Geschichte. Vor circa 3 Jahren habe ich an einem Vorlesewettbewerb teilgenommen und habe die Schulentscheidung für mich verbuchen können. Danach stand die Bezirksentscheidung an, in der ich aber leider nicht gewonnen habe. Und deshalb habe ich mich sehr geärgert, weil ich jetzt denke: Ach, hättest du doch lauter gelesen, wärst du nicht so nervös gewesen, dann hättest du vielleicht doch eine Chance gehabt.
    Dieses "Was wäre, wenn..." macht mich manchmal immer noch fertig & ich möchte gerne wissen, ob ich dann gewonnen hätte...
    Das klingt jetzt vielleicht etwas eingebildet, aber dieser Wettbewerb hat mir sehr viel bedeutet und das Lesen im Allgemeinen, und es hat mich wirklich sehr aufgeregt, dass ein Junge gewonnen hat, der sich die ganze Zeit verhaspelte... im Gegensatz zu mir hat er aber sehr laut gelesen ;)
    Alles Liebe, Josi <3

    AntwortenLöschen
  6. Also ich würde die Geburt meiner kleinen Cousine Anna Sopie( 29.1.2008) gerne noch mal wiedererleben, weil es einfach ein toller Tag war :D


    LG Chrisy

    AntwortenLöschen
  7. huhu ich würde zum meinem 18. Geburtstag wollen, und alles was ab dort vermasselt haben, neu machen. Ist eine lange Geschichte :) Liebe Grüsse Natascha

    AntwortenLöschen
  8. Huhuuu

    Ich würde gerne den Tag wiederhohlen an dem ich mich bei meiner 1. Weiterführenden Schule angemeldet habe (ist schon ein bisschen her, das war in der 4. Klasse), denn diese Schule zu wählen war einer der größten Fehler die ich gemacht habe. Warum möchte ich jetzt nicht näher erklären, das ist zu privat^^

    LG Vanessa

    AntwortenLöschen
  9. Hallöchen :)

    Ich würde gerne einen Tag wiederholen, den ich vorletztes Jahr in der Bretagne verbracht habe. Der Tag war so schönn. Essen, Meer, Familie, Wetter ...
    Einfach wundervoll :3

    AntwortenLöschen
  10. Huhu,
    ich würde gerne meinen Hochzeitstag noch mal erleben und kleine Dinge daran ändern, z.B. Fotos mit lieben Menschen machen, die nicht gemacht wurden, weil es ein sehr stressiger Tag war und ich an solche "Kleinigkeiten" gedacht hab und sie nun nicht mehr nachholen kann.

    LG,
    Rachel

    AntwortenLöschen
  11. Ich würde gerne einen beliebigen Tag zwischen dem 2. und 9. März diesen Jahres wiederholen, weil ich da mit der Schule auf Skifahrt in Italien war und das ganze einfach unglaublich toll war! :)

    Lg Jacquy

    AntwortenLöschen
  12. Gar keinen, ich würde es leiber so belassen wollen,auch wenn es eine schön war. Denn wenn man an den schönsten Ort zurück kehrt, wirkt er nicht mehr so schön und man zerstört die schöne Erinnerung, Geschmack und Duft dazu. ;)

    LG
    Valmanost

    AntwortenLöschen
  13. Huhu,
    ich würde gerne nochmal die Geburt meines Sohnes erleben. Denn das war der schönste Tag in meinem Leben und da war die ganze Welt noch in Ordnung. Zum Glück wusste ich da noch nicht das mein Mann uns ca. vier Jahre später verlassen wird... und diesen Tag (vor fünf Wochen) will ich wirklich nicht nochmal erleben...

    Liebe Grüße,
    Sarah

    AntwortenLöschen
  14. Hi,
    ich würde wahrscheinlich den Tag ändern, an dem mein Opa gestorben ist.
    Da mein Vater gestorben ist, als ich noch ganz klein war und ich ihn deswegen gar nicht richtig kennen gelernt habe, war mein Opa praktisch so eine Art "Vater-Ersatz" und an dem Tag als er gestorben ist, war ich nicht bei ihm und das hat mich im Nachhinein echt geärgert und traurig gemacht. Wenn ich es ändern könnte, würde ich es so machen, dass ich an seinem Krankenhausbett gesessen, seine Hand gehalten und ihm ein paar von den Erinnerungen erzählt hätte, die wir zusammen erlebt haben. :)
    Liebe Grüße ♥

    AntwortenLöschen
  15. ui, das ist echt mal eine interessante Frage.
    Ich glaube ich würde den 12.12.2008 gerne wiederholen. Da habe ich meinen Mann nach 10 Jahren verlobt sein entlich geheiratet :D.
    Leider konnte kaum welche aus der Familie dabei sein, da würd ich dann versuchen dass wirklich alle dabei sind.

    LG Netty

    AntwortenLöschen
  16. Die Frage kann ich unmöglich beantworten. Es gibt so viel, das ich im Nachhinein gerne anders machen würde und noch viel mehr, was so wunderschön war, dass ich es am Liebsten immer und immer wieder erleben möchte.
    Mir fallen gerade so viele schöne Momente aus meinem Leben ein... *schnüff* Hab grad Tränchen in den Augen...

    AntwortenLöschen
  17. Es kommt immer auf die Kleinigkeiten an, die man falsch gemacht hat, da diese die Zukunft prägen. Ich kann keinen bestimmten Tag sagen, den ich ändern möchte, da sich alles ineinanderfügt auch wenn ich am liebsten alles ändern würde. Aber die Frage finde ich sehr gut. Es ist ein Stück Persönlichkeit die man damit preisgibt. Für mich gibt es also keinen bestimmten Tag, glaube ich. Leider bin ich ein oft pessimistischer Mensch, der bei allen Kleinigkeiten direkt das negativste vermutet, so hat eigentlich fast jede Erinnerung auch ein wenig negatives. Mir fallen aber schon so einige Momente ein die ich gerne wiederholen würde...zum Beispiel den Abend, an dem ich mit meiner Oma (die 2000 Kilometer von mir entfernt wohnt) nachts durch den Wald gelaufen bin und sie mir Familiengeschichten erzählt hat. :) Und verändern möchte ich den Tag, an dem ich mir meine lange Mähne abgeschnitten habe! ARGH! x)
    Liebe Grüße
    Liss ♥

    AntwortenLöschen
  18. Bei mir wäre das dann wohl der Tag meiner "Einschulung" in die 5te Klasse. Ich hatte so ein Pech mit dieser Schule, das ist die meist gefürchtetste Schule im ganzen Ort :/ Ich würde dann gleich auf die Schule gehen bei der ich jetzt bin. Das hätte einiges zum positiven verändert v.v

    Viele Liebe Grüße
    Käsekuchen ♥

    AntwortenLöschen
  19. Ich würde gerne den Tag ändern, an dem meine Eltern sich sehr erwachsen mit mir und meiner Schwester zusammengesetzt haben und uns gesagt haben, dass sie sich nicht mehr lieben und sich trennen werden. Meine Schwester ist ganz ruhig geblieben, aber ich war damals 10 und habe einfach drauf los gelacht und mich gar nicht mehr eingekriegt. Damals ist ein teil meiner perfekten Weltansicht verrutscht. Ich wünsche mir einfach, ich hätte mich damals erwachsener verhalten.
    Dass ich hätte zeigen können, dass ich stark bin, das wir reden können und dass sie sich keine Sorgen machen müssen.
    So habe ich ihnen Nichts als Ärger und Schuldgefühle gemacht, völlig unnötig. Ich würde gerne einfach nochmal handeln.

    Es grüßt,
    Juli

    AntwortenLöschen
  20. Ich würde mir nichts sehnlicher wünschen, als den Tag wiederholen zu können, an dem ich um 14 Uhr von meinem besten Freund losgefahren bin. Wir hatten ein tolles Wochenende, er schien gut gelaunt und glücklich zu sein. Am nächsten Tag erfuhr ich, dass er sich wenige Stunden nach meiner Abfahrt das Leben genommen hat...und keiner weiß genau warum. Wäre ich nur dort geblieben...

    Liebe Grüße,
    DieKlee

    AntwortenLöschen
  21. Wenn du die Möglichkeit hättest einen Tag in deinem Leben zu wiederholen, um etwas besser zu machen, oder zu verhindern, oder einfach nur, weil der Tag so toll war, welchen Tag würdest du wählen?

    Also ich würde gerne mal wieder einen Tag meiner Kindheit verbringen. Und wieso?
    was gibt es schöneres als die Unbeschwerte Kindheit, in der man keine Sorgen hat und sich morgens mal nicht überlegen muss, was man anzieht, in der man kein Buch braucht um in eine Fantasywelt einzutauchen. Ich denke die Kindheitstage sind die schönsten Tage im Ganzen Leben, sie prägen dein ganzes Leben und deinen Charakter, ohne sie wäre man nichts. Als kind hat man sich auch noch um so Kleinigkeiten wie Wer zählt als erstes beim Verstecken spielen gestritten und nicht um einen Jungen etc.
    Oder ich würde gerne zum 26.7.08 zurückreisen, denn Tag nochmal erleben, als ich mit meinem derzeitigen Freund zum ersten Mal zusammen gekommen bin.
    Aber ich würde nicht aus meinem Leben ändern wollen, auch wenn es ne richtig miese Zeit gab, weil es nur so mein Leben ist und schließlich lernt man aus Fehlern ;)

    Grüße Natalie

    AntwortenLöschen
  22. Ich würde keinen Tag erneut wiederholen, weil alles schon so seine Richtigkeit hat und bestimmt werde ich noch mindestens genauso tolle Tage in der Zukunft erleben :)

    LG Deniz

    AntwortenLöschen
  23. Ich kann mich nicht genau an die Daten errinnern, aber es gab ein paar Menschen - vor Allem Einen -, die auf Grund von Krebs zu früh von dieser Welt gegangen sind. Könnte ich einen Tag wiederholen, würde ich einen wählen, an dem man den Krebs noch hätte stoppen können, denn oft ist das ja nur eine Frage der Zeit in welchem Stadium er sich befindet ;)

    LG,
    Souci

    AntwortenLöschen
  24. Ich würde den Tag im September letztes Jahr noch einmal erleben wollen, an dem ich einen geliebten Menschen, der kürzlich verstarb, das letzte Mal sah. Leider habe ich das genaue Datum nicht im Kopf, aber ich erinnere mich an jedes Wort, das wir gewechselt haben und nun liegt mir umso mehr daran, mein Versprechen der Person gegenüber einzuhalten. Leider werde ich sie nie wieder zu Gesicht bekommen, aber in meinem Herzen wird sie immer weiter leben, ebenso wie ihre Worte...

    Lg, RedFire

    AntwortenLöschen
  25. Hey, ich denke ich würd egerne mein Abiball wiederholen, da de rbei mir wirklich ins Wasser gefallen sit, sage ich mal.
    Ich hatte Stress mit meinem Freund, der hat mitten auf der Feier angefangen zu heulen und ich bin shcon um halb 1 gegangen mit ihm und wir saßen noch so 1h im auto und der hatte geheult. War richtig schlimm. Wenn ich den Abiball wiederholen dürfte, bitte ohne ihn, und dann richtig Party und nix mt Traurigkeit und so. Das wäre richtig toll. *__* War 26.6.2010 glaube ich. weiß es aber nicht mehr genau.^^

    LG Liss :*

    AntwortenLöschen
  26. Hm, ich weiß nicht ob ich einen Tag verändern würde.. Wenn dann vielleicht nur Kleinigkeiten, die keine wirkliche Veränderungen mit sich bringen würden. :)
    Ich würde gerne den Tag wiederholen als ich meinen Schatz das erste Mal getroffen habe, einfach weil es schön war und ich es genossen habe, diese Aufregung und Nervosität, aber auch die Freude über was neues. Und dann würde ich mehr eigen Initiative ergreifen, so ein bisschen. Ja. :)

    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen
  27. hmmm. also etwas verändern zu wollen ist zwar immer dar aber man ist nicht mehr die person die man jetzt ist. Ich würde nur gerne den Tag wieder erleben wo mein Opa und mein Onkel gelebt haben.
    Des wars eigendlich.... oder warte.. ich würde gerne den unfall dann von meinem Bruder verhindern und noch eine sache wo ich nicht sagen will....( abohl beiden nichts geschehen ist zum glück)

    lg Alisia

    AntwortenLöschen
  28. Hi
    ich würde gerne nochmal den ersten Tag an der Uni erleben. (Anfang Oktober 2008) Dieser Tag war einfach nur witzig, zum Todlachen und so verpeilt =)

    Lg Anja

    AntwortenLöschen
  29. Ich würde gerne noch einmal einen bestimmten Wintertag vor zwei Jahren wiedererleben. Ich würde nichts an diesem Tag ändern, weil er, so wie er, zwar nichts besonderes war oder ein ganz lustiges oder spannendes Ereignis an diesem Tag passiert ist, aber es war ein sehr schöner Tag. Es war einfach nur ein Tag an dem mein Freund und ich gemeinsam frei hatten (Und das kommt bei uns sehr, sehr selten vor.). Das Haus war eingeschneit und wir haben nichts weiter getan als die Zweisamkeit zu genießen, heiße Schokolade zu trinken und in warme Decken eingekuschelt den Schnee draußen zu beobachten.
    Diesen Tag würde ich gerne noch einmal erleben. Ändern möchte ich allerdings keinen Tag in meinem Leben, weil ich damit zu frieden bin. Auch die schlechten Entscheidungen prägen einen Menschen und er muss nur lernen auch dazu zu stehen und diese eventuell wieder gut zu machen.

    LG Doreen

    http://chaosbibliothek.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
  30. Wenn ich einen Tag den ich in meinen Leben wiederholen könnte, dann wäre das aufjedenfall der Tag, an dem mich mein Partner das erste Mal geküsst hat. Das ist nun mittlerweile auch schon ein Jahr her. Wir waren damals so sehr in einander verliebt, ich hatte richtige Schmetterlinge im Bauch und als er mich dann geküsst hat, da war ich so glücklich, ich hätte die ganze Welt umarmen können. Diesen Tag, bzw. diesen Moment würde ich gerne nochmal erleben wollen.

    AntwortenLöschen
  31. Ich würde gerne eine Entscheidung in der 6. Klasse rückgängig machen und zwar, dass ich mich für den kaufmännischen Zweig entschieden habe, was überhaupt nicht mein Ding ist. Das zieht mein Zeugnis voll runter... :/

    AntwortenLöschen
  32. Zilan Elisa Riley27. April 2012 um 18:32

    Ich wuerde wenn ich koennte , den Tag wiederholen an dem ich meinen aller besten Freund gebeten habe mir ein Bild vom Sonnenuntergang von Ibiza zu malen . Denn an dem Tag an dem er mir diese Bitte nachging , wurde er von ein paar Betrunken Autofahrern ueberfahren . Ich gebe mir die Schuld dafuer , dass ich ihn ueberhaupt gebeten habe , aber wie er immer frueher gesagt hat : "Die Zeit heilt alles . Auch tiefe Wunden , man muss nur eine Weile warten . " Es tut mir schrecklich Leid was ich getan habe , aber man kann nichts dran aendern .

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. D: Normalerweiße kommentiere ich die Gewinnspielkommentare ja nicht, aber hier ist es echt angebracht :( Du kannst doch nichts dafür, dass das geschehen ist! Es ist unheimlich tragisch und tut mir ehrlich leid, aber manche Dinge passieren einfach, egal wie unfair sie auch sein scheinen. Du darfs dir wirklich nicht die Schuld daran geben, sonst macht dich das nur irgendwann kaputt :( Kopf hoch

      Löschen
  33. Hi, ich würde den 04.11.2003 gerne noch einmal erleben, das ist der Tag an dem unsere Tochter auf die Welt kam!!!Einer der schönsten Tage in unserem Leben!!!

    GLG Daniela

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, egal ob Lob oder konstruktive Kritik, Fragen oder Tipps oder andere Anmerkungen.

Follow Us

Follower