[Zeichnung] Because in the end we're all just dreamers in an endless universe

22:27:00


Ich habe gerade einen kleinen kreativen Schub und allein die Woche schon zwei Bilder gemalt und drei Rezensionen geschrieben. (Ja ich weiß wirklich noch wie das geht). Zwei davon muss ich leider noch abtippen und die dritte ist der dritte Teil der Bestimmung und das, obwohl ich den zweiten noch nicht mal rezensiert habe. Ich hab noch nicht entschieden ob mir das einfach egal ist oder nicht, aber nach dem Lesen des Finales MUSSTE ich einfach sofort etwas aufs Papier bringen. Deswegen gibt es jetzt erst einmal eines der Bilder. 

Ich bin eigentlich ganz zufrieden, nur die Plattformen wurden von einer Freundin von mir- Sophia hatte ich ja schon öfter erwähnt- liebevoll als fliegende Ananas betitelt und damit hat sie auch direkt meinen Wundenpunkt getroffen, denn der Großteil meiner Zeit ging tatsächlich in die Dinger. Kurzzeitig sahen sie mal aus wie fliegende Brownies oder Steaks. Ich kann aber damit leben. Das muss ich wohl genauso wie Galaxyprints und Wolken (VOR ALLEM Wolken) noch üben.^^

Ich mag das Bild aber trotzdem. Das Motiv bedeutet mir einfach recht viel. Es steht für einen neuen Anfang. Manchmal muss man Entscheidungen treffen, die erst holprig und unsicher wirken und oft ist das Ziel nicht einmal klar zu erkennen, denn niemand weiß was die Zukunft bringen wird. Trotzdem ist es wichtig nicht zurück zu blicken, sondern einen Schritt nach vorne zu machen.

Hättet ihr erkannt, was ich damit ausdrücken wollte? Ich würde mich über Meinungen freuen, positiv wie negativ. 
Liebe Grüße,


You Might Also Like

4 Kommentare

Ich freue mich immer über Kommentare, egal ob Lob oder konstruktive Kritik, Fragen oder Tipps oder andere Anmerkungen. Durch das Abschicken eines Kommentars erklärt ihr euch mit den Datenschutzvereinbarungen einverstanden.

Follow Us

Follower