[Tag] Harry Potter Zaubersprüche TAg

20:13:00


Neulich habe ich auf  "Novembertochter" diesen richtig coolen Tag gesehen. Ich meine es geht um Harry Potter, wie könnte ich also nicht daran teilnehmen wollen? Hierbei wünscht man Büchern spezielle Zaubersprüche auf den Hals. Ich finde die Idee richtig lustig, wurde zwar nicht getaggt, mache deswegen aber trotzdem mal mit.

ALOHOMORA - ein Buch, das dich in ein neues Genre eingeführt hat:
Genau wie bei Novembertochter wäre das auch bei mir "Die Tribute von Panem".  Das war meine allererste Dystopie und seit dem bin ich immer noch total im Wahn. Außerdem "Der Krähenmann". Thriller sind mir seitdem viel sympathischer.
LEGILIMENS - welches Buch hast du, nachdem du es gelesen hast, für längere Zeit nicht mehr aus deinem Kopf bekommen?  
 "Das Schicksal ist ein mieser Verräter". Danach hätte ich einen Seelenklemptner gebraucht. Außerdem natürlich Harry Potter. Das hängt seit Jahren in meinen Gedanken fest.

AGUAMENTI - ein Buch, das dich zum Weinen gebracht hat: 
 Da gibt es viele. Bücher bringen mich schnell zum weinen. Ganz schlimm war es aber im ersten Band von "Die Tribute von Panem" und in "Das Schicksal ist ein mieser Verräter"
.
GEMINIO - ein Buch, von dem du mehr als eine Ausgabe hast: 
 Da gibt es nur eines. "Elfennacht- Die siebte Tochter". Da besitze ich eine Hardcover und eine Taschenbuchversion von. Ich hatte die ganze Reihe als Hardcover und fand sie ziemlich gut. Nachdem der fünfte Band aber so lange auf sich warten ließ, hatte ich den Autor kontaktiert. Der Herr war damals sehr geknickt und teilte mir mit, dass die Bände nicht weiter übersetzt werden. (Frewin Jones ist Engländer). Zum Trost hat er mir damals aber eine signierte Version des Taschenbuchs zu geschickt. Das Taschenbuch gab es damals noch nicht mal zu kaufen.

WABBELBEINFLUCH - eine Buchromanze, bei der du schwache Knie bekommen hast: 
Das wäre dann "Seelen" von Stephenie Meyer. Die Liebesgeschichte ist wirklich gut umgesetzt.

PRIOR INCANTATO - das letzte Buch, das du gelesen hast: 
"The Scorch Trials" von James Dashner.


EXPELLIARMUS - ein Buch, dass dich überrascht hat: 
"Über ein Mädchen". Die ganze Handlung ging von anfang an in eine ganz andere Richtung als ich erwartet hatte.

INCENDIO - ein Buch, das dich wütend gemacht hat: 
"Evermore 1-6". Die gesamte Reihe hat in mit durchgängig en Wunsch gewckt, das Buch an die Wand werfen zuwollen. Die Protagonistin macht einfach ständig furchtbar dumme Dinge, vertraut aus unerfindlichen Gründen immer den falschen Leuten und nervt einfach furchtbar.

SONORUS - ein Buch, das jeder lesen sollte: 
 "Wie viel Leben passt in eine Tüte" wäre so ein Buch. Es zeigt einen nur wie schön das Leben auch in schwierigen Situationen sein kann und lässt einen die kleinen Dinge es Lebens wieder genießen.

CONFUNDO - das verwirrendste Buch, das du gelesen hast:
Ich fand "Ashes" zwar immer toll, verwirrend war es aber ab Band zwei durchgehend. Zu viele Charaktere und Handlungsstränge um nach einem Jahr Pause noch durch zu blicken.

Ich tagge heute auch ausnahmsweise mal ein paar Blogger. Zum einen Tabea von "Im Kopf eines Bookaholic", Heffa von "Secrets of Rock", Sophia von "Die Bücherfresszelle" und  Eva von "Scattys Bücherblog". Außerdem natürlich alle anderen Potter Heads da draußen, die Lust darauf haben.

Liebe Grüße,



You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Oooooh toller Tag... Aber mir würde bei den meisten Sachen nicht mal was einfallen ôo Glaub ich *kopfkratz*

    Lg Anna
    www.the-anna-diaries.de

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, egal ob Lob oder konstruktive Kritik, Fragen oder Tipps oder andere Anmerkungen.

Follow Us

Follower