Ein paar neue Augen.

11:58:00

Als ich vor vier Jahren mit der Fotografie angefangen habe, war mir noch nicht klar, wie sehr sich mein Blick auf die Welt damit verändern würde. Wenn ich heute durch einen Park gehe oder mit dem Auto durchs Land fahre, kann ich nicht anders als all die kleinen Details zu bemerken, die Orte für mich als Location erst interessant machen. Nebel der dicht über dem Boden schwebt, Sonnenstrahlen die durch die Blätter glitzen und sich in feinen Partikeln in der Luft brechen und spiegeln. Strukturen und Farben in Landschaften, die sich perfekt als Hintergründe für Portraits eignen und Blumenwiesen. So viele Blumenwiesen. Meistens neben Autobahnen und Bahngleisen. Wunderschön aber unerreichbar. Fotografie hat mich zu der Sorte Mensch gemacht, die entzückt eine Szene in einem Horrorfilm bewundert, in der gerade Zombies in einem Wald über Menschen herfallen. Und das nur weil gerade fantastisches Licht durch die Bäume fällt und den Wald aussehen lässt wie aus einem Märchen. Unsere Welt ist unglaublich schön. Man muss nur hinsehen.

Fotografie, Kinder, Frankfurt, Fine Art, besonders, Deutschland, Mädchen, Kleid, Offenbach, Fechenheim, Natur
Fotografie, Kinder, Frankfurt, Fine Art, besonders, Deutschland, Mädchen, Kleid, Offenbach, Fechenheim, Natur

You Might Also Like

5 Kommentare

  1. Liebe Franzi
    Wow, die Bilder sind echt so wunderschön geworden. Du hast total recht unserer Welt ist so unglaublich schön und einzigartig. Aber inmitten von Technologie vergessen wir leider viel zu selten genau hinzuschauen. Machst du das hauptberuflich? Ich habe übrigens bei meinem IKEA Tisch einen "Lack-Primer" benutzt, der war bei meinem Goldlack direkt dabei. Ich weiss aber, dass man diese Primer auch einzeln kaufen kann. Bis jetzt hatte ich noch nie Probleme damit(bin jetzt aber auch nicht der DIY Profi). Abgeschliffen habe ich übrigens nicht, da die "Tischbeinchen" sonst schon relativ schmal sind, besonders oben die Verbindungsstangen.
    Alles Liebe Lena

    AntwortenLöschen
    Antworten


    1. Achso! Das ist dann ja wirklich ne super Idee. Mal sehen ob ich das mal irgendwo anwenden kann. Und ich fotografiere momentan nicht mal nebenberuflich. Ich bin Sozialpädagogin und Fotografieren ist nur ein Hobby, aus dem ich irgendwann gerne mehr machen würde. Danke für deine lieben Worte!

      Liebe Grüße <3

      Löschen
  2. Deine Bilder sind wirklich toll geworden. Finde die Kulisse auch wirklich toll.

    Ich wünsche dir einen schönen Tag.

    LG Jasmin

    AntwortenLöschen
  3. Sehr schöne Bilder. Leider fotografiere ich nicht so viel, aber den Blick für die kleinen Dinge im Leben habe ich denke schon.
    Liebe Grüße
    Die Plaudertasche
    Freya

    AntwortenLöschen
  4. Toll geschrieben, genauso geht es mir auch! Meine Wahrnehmung, mein Fokus und meine Aufmerksamkeit haben sich geändert und die Welt ist bunter und schöner geworden :) Und genau wie du beim Horrorfilm schreibst: auch schlechtes Wetter ist plötzlich toll, weil die Blätter auf dem Asphalt so bunt sind und der einzelne Sonnenstrahl zwischen dunklen Wolken kommt durch diese Wolken erst zu ihrer Wirkung.
    Liebe Grüße
    Svenja

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, egal ob Lob oder konstruktive Kritik, Fragen oder Tipps oder andere Anmerkungen.

Follow Us

Follower