Ist Liebe bedingungslos?

03:52:00

Baby, Baby Finger, Baby Hand, Newbornphotography, Neugeborenen Bilder Frankfurt

Ist Liebe an Bedingungen gebunden? Liebe ich dich nur, wenn du nach meinen Regeln spielst? Wenn du die selben Ansichten hast wie ich, die selben Dinge und Menschen magst? Die selbe Musik, die selben Filme, die selben Künstler? Oder ist es vielleicht okay wenn du in manchen dieser Dinge etwas anders denkst als ich? Gibt es dagegen Dinge, wo ich einfach keine Kompromisse eingehen kann? Liebe ich dich bedingungslos? Liebst du mich bedingungslos? Du kannst mich für verrückt halten und trotzdem lieben. Genauso kannst du mich lieben und gleichzeitig verletzen, in der Hoffnung ich ändere meine Entscheidungen für dich.

Was du nicht verstehst ist, dass manche Beziehungen nicht aufkündbar sind. Ich liebe dich bedingungslos. Du kannst mich so oft verletzten wie du willst, mir so oft wie du willst erzählen, dass ich eine Enttäuschung für dich bin und dumme Entscheidungen treffen. Du musst mich nicht verstehen. Du musst nicht sein wie ich. Selbst wenn du Menschen verletzt die mir etwas bedeuten und sie genauso wegstößt wie mich, wird mich das vielleicht wütend machen, aber es ändert nichts daran das ich dich liebe. Es ändert nichts daran wer ich bin oder wer du bist. Es ändert nichts. 

Schmetterling, Butterfly, Makroaufnahme, Makro, lila

Ich liebe dich bedingungslos. Das heißt ich liebe dich mit all deinen Fehlern und Ängsten. Und auch wenn du mir vielleicht nicht glaubst, verstehe ich es. Ich verstehe das du es nicht immer leicht hattest und hast. Ich verstehe, dass dir die Menschen nicht immer das Gefühl gegeben haben bedingungslos geliebt zu werden. Ich verstehe, dass du einfach schwer daran glauben kannst, das manche Dinge einfach okay sind, auch wenn das nicht die Meinung der Gesellschaft ist oder deine, solang ich nur damit leben kann. Ich verstehe, dass du ständig unter dem Druck stehst alles richtig zu machen und jeden Tag aufs neue aufzustehen und zur Arbeit zu gehen. Ganz egal ob du Schmerzen hast oder traurig bist, dir Sorgen machst oder krank bist. Ich verstehe, dass du viel zu selten gefragen wirst, wie es dir eigentlich geht. Ich verstehe, dass du denkst du könntest mich vor Fehlern bewahren, wenn du behauptest du würdest mich nicht mehr lieben, wenn ich sie begehe. Ich verstehe auch, dass du lügst, wenn du solche Dinge zu mir sagst. 

Baby, Baby Finger, Baby Hand, Newbornphotography, Neugeborenen Bilder Frankfurt

Du musst aber auch verstehen, dass man Herzen nicht mit Pflastern heilen kann. Manchmal sind Worte schlimmer als Gewalt. Manchmal sind sie nichts anderes als Gewalt. Manchmal kann ein Satz dafür sorgen, dass du nachts auf dein Handy starrst und so stark weinen musst, das du kaum noch atmen kannst. Weil sie unerwartet sind. Ein Schritt weiter als das letzte mal. Das unaussprechliche, dass man insgeheim immer denkt, aber nicht glauben möchte. Es gibt Worte, die einem das Gefühl geben, es gibt kein zurück. Worte, die auf gar keinen Fall, die letzten gewesen sein dürfen, die zwischen uns gefallen sind. Oder zwischen dir und ihr. Zwischen dir und Ihnen. Aber auch diese Worte ändern nichts daran, dass ich dich liebe. Bedingungslos. Und für immer. Ich liebe doch trotzt all den Dingen, die du nicht sagen kannst und all den Dingen, die du bereits gesagt hat. Ich liebe dich für deine guten Seiten und starken Tage, genauso wie für die schlechten und schwachen. Du warst der erste Superheld in meinem Leben. Und die haben es eben nicht immer leicht. Und manchmal vergessen sie, für wen und warum, sie tun, was sie tun. Manchmal vergessen sie, was wirklich zählt und für wen sie kämpfen. Für sich selbst und für die Menschen, die entscheiden in ihrem Leben zu bleiben. Sei für die Menschen, die dich lieben da, solange du kannst. Für jemanden da zu sein hat absolut nichts damit zu tun, sie davor zu bewahren Fehler zu machen. Manchmal heißt es auch einfach nur dazu sein, wenn es darum geht die Scherben aufzusammeln. Eine Familie, die sich nicht bedingungslos liebt, ist keine Familie.

Ich finde nicht alles toll was du tust und würde mir wünschen, du würdest dich anders entscheiden, aber du bist erwachsen und ich liebe dich, ganz egal was du tust. Überlege es dir nur bitte gut.“- M.

Wie seht ihr das? Kann und muss Liebe innerhalb einer Familie bedingungslos sein? Gibt es so etwas überhaupt oder bin ich zu romantisch veranlagt?

Achja, ich habe übrigens keine Kinder. Die Fotos zeigen die Hände zweier unglaublich niedlichen Mädchen, die ich fotografieren durfte.





You Might Also Like

2 Kommentare

  1. Hey =)

    Ich bin gerade total sprachlos und aufgewühlt. Ich habe eine Tochter und zumindest was das angeht, kann ich dir sagen, dass Liebe in einer Familie bedingungslos ist. Ja ich bin vielleicht manchmal motzig, schlecht gelaunt, genervt und mit der Mami-Karte auch manchmal unfair, aber das ändert nichts an dieser bedingungslosen Liebe. Klar würde ich sie am liebsten vor allen Fehlern und bösen Enttäuschungen bewahren, als Eltern muss man es vielleicht sogar einfach versuchen, aber ich werde auch zum Scherben aufsammeln da sein =)

    Sehr toller Beitrag!

    LG
    Anja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Schön das er dir gefällt! Ja ich glaube manchmal musst du wirklich versuchen dein Kind vor sich selbst zu schützen nur auf die richtige Weise. Die Frage is irgendwie immer "Was ist schlimmer für mein Kind? Wenn es diesen Fehler macht oder wenn es das Gefühl hat, nicht akzeptiert und geliebt zu werden?" Ich glaube damit schadet man sich selbst auch enorm. Man will ja doch immer sein bestes geben oder? Ich stelle mir diese Verantwortung sehr schwer vor!

      Liebe Grüße,
      Franzi

      Löschen

Ich freue mich immer über Kommentare, egal ob Lob oder konstruktive Kritik, Fragen oder Tipps oder andere Anmerkungen.

Follow Us

Follower