Ein Tag im Feld

10:00:00

Ihr wisst wahrscheinlich nicht, dass ich gerade überhaupt nicht zuhause bin. Ich mache Urlaub, oder zumindest so etwas ähnliches. Ich bin zu Besuch bei meinen Großeltern. Einfach nur um etwas Abstand zu gewinnen. Nicht von meiner Familie sondern von der "Stadt" in der ich wohne. Irgendwie habe ich es da nicht mehr wirklich ausgehalten. Ich hatte Streit mit jemandem und plözlich das Bedürfnis hier her zu kommen, einfach um mich etwas abzulenken. Meine Großeltern wohnen in einem kleinen Dorf hinter München. Für mich ist das so etwas wie "Kreative-Ferien". Viel Zeit zum Malen, Fotografieren, Schreiben und Lesen. Sogar zum Basteln. Hier gibt es echt schöne Felder und irgendwie wollte ich schon immer mal Fotos in einem Feld machen. Seltsamer Wunsch, ich weiß. Ich dachte, ich zeige euch mal ein paar.








Achja: Ich war natürlich nicht wirklich MITTEN im Feld. Ich habe mich nur auf den Spuren bewegt, die die Reifen der Traktoren vor Monaten beim Düngen der Felder hinterlassen haben müssen. Ich hatte nämlich auch keine Lust von einem Bauern mit der Mistgabel verfolgt zu werden und irgendwie fand ich es auch nicht richtig mitten durch zu laufen. :D

Liebe Grüße,
Franzi

You Might Also Like

1 Kommentare

  1. Überhaupt kein seltsamer Wunsch! Ich glaub, ich und andere Hobbyfotografen verstehen dich sehr gut ;)
    Genieß die schöne Zeit in der Natur. Ich studier mittlerweile in einer Großstadt und bin immer wieder froh, in meiner kleinen Heimatstadt mit viel Feldner und Natur drumherum zu sein!
    Die Farbe vom ersten Bild finde ich richtig, richtig schön! War auch erst vor kurzem für ne halbe Stunde fotografieren, obwohl ich eig lernen müsste :D, aber ein bisschen Abwechslung muss ja auch mal sein!

    lg. Tine =)

    AntwortenLöschen

Ich freue mich immer über Kommentare, egal ob Lob oder konstruktive Kritik, Fragen oder Tipps oder andere Anmerkungen.

Follow Us

Follower